BASE

Samsung Galaxy S4 BASENicht mit einer ganz so hohen Popularität versehen ist in der Vergangenheit der Anbieter Base gewesen, allerdings hat sich das bis zuletzt geändert. Viele Angebote des Unternehmens sind gerade für jüngere Anwender interessant, weshalb auch hierauf an dieser Stelle eingegangen werden soll. Selbstverständlich ist auch bei Base zunächst einmal zu entscheiden, welche Farbe das neue Smartphone haben soll.

Samsung Galaxy S4: Zwei Varianten bei BASE.de

Anschließend kann entweder als Vertrag die sogenannte Base All-In Option ausgewählt werden oder aber die Plus-Variante zu diesem Vertrag. Die Standard-Ausführung bietet dem Kunden eine Flat in alle Netze, sowie eine Flat für die Versendung von Kurznachrichten. Dazu kommt eine Internet Flatrate M mit einem Inklusivvolumen von 500 MB mit maximal 7,2 Mbit pro Sekunde. Die Base-Cloud bietet weitere 5GB Kapazität.

Zum Samsung Galaxy 4 bei BASE: www.base.de/samsung-galaxy-s4

Samsung Galaxy S4 bei BASE mit Vertrag: Einzelne Leistungen und Preise

Die Plus-Variante hingegen bietet außerdem eine Internet Flat XL mit 2GB Inklusivvolumen mit gleicher Geschwindigkeit. Mit dabei sind noch eine größere Base Cloud von 10GB, sowie eine Musik-Flat und Kaspersky One. Das schlägt sich dann auch im Preis nieder. Statt nur 55 Euro monatlich muss der Kunde 65 Euro im Monat aufopfern. Diese setzen sich zusammen aus 40 Euro für den Vertrag und 25 Euro für das Gerät als solches. Eine Einmalzahlung in Höhe von einem Euro wird unabhängig von der Tarifwahl fällig.